Unternehmen im Test

Unternehmen im Test
© RohrStar AG - rohrstar.de

Das handwerk-magazin.de ist für seine umfangreichen Tests bekannt. Einer davon führte es in die RohrStar AG, wo verschiedene Bereiche des Franchiseunternehmens getestet und bewertet wurden.

In Gesamtdeutschland darf das Unternehmen rund 50 Partner sein Eigen nennen. Mit der Rohrreinigung Xanten und vielen weiteren deckt es fast den gesamten deutschsprachigen Raum ab.

Hintergedanke bei einer derartigen Unternehmensform (Franchise) ist das Teilen Know How. Weiterhin profitieren die Partner von großen Werbekonzepten, die vom Franchisegeber geplant, finanziert und durchgeführt werden. Und genau das macht das Prinzip so beliebt.

Als neuer Partner gibt es zwei Optionen. Entweder besitzt man bereits eine eigene Firma, die man erweitern möchte oder man fängt ganz von vorn mit der Gründung einer neuen Firma an. Beide Varianten sind denkbar und absolut gleichberechtigt. Im zweiten Fall bekommt man sogar finanzielle Unterstützung, bis das Unternehmen richtig angelaufen ist. In der Regel dauert dieser Vorgang nicht sonderlich lange, da das deutschlandweite Marketing viel Einfluss besitzt.

Hauptkunden des Unternehmens sind vor allem Wohnungsbaugesellschaften, Privatkunden und Gewerbebetriebe. Erstere haben noch einen sehr hohen Anteil an alten Wohnungen, wo es regelmäßig zu Rohrbrüchen kommt - quasi der perfekte Kunde. Zudem kann man bei einem Rohrbruch nicht einfach abwarten, sondern muss möglichst schnell reagieren. Viel Zeit zum Verhandeln bleibt dort oft nicht und man entscheidet sich spontan für die am vertrauenswürdigsten wirkende Firma. An dieser Stelle kommen der Rohrreinigung ihre Festpreise zugute. Der Kunde weiß sofort, was er bezahlen muss und fühlt sich gut aufgehoben. Besonders bei großen Baugesellschaften und Genossenschaften kommen hier schon einmal hohe Summen zusammen - da muss das Vertrauen dann stimmen. Vorteil hier: Für Großkunden gibt es sogar Rabattaktionen.