Schlau sein und Fehler verhindern

schlau-sein-und-fehler-verhindern.png

In jedem Unternehmen kommt es zu Fehlern. Fehler sind menschlich. Doch ärgerlich sind sie trotzdem und es kostet meistens eine Menge Geld, um sie wieder gut zu machen. Damit es gar nicht erst so weit kommt, gibt es eine Lösung: FMEA. Diese Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse ist eine systematische Methode, um potenzielle Fehlerquellen in der Entwicklung eines Produktes zu erkennen und zu beheben. Viel zu wenig Unternehmen verwenden die Analyse, dabei ist sie eine sehr gute Hilfe, um langfristig Kosten zu sparen.

In einer FMEA Schulung können Mitarbeiter innerhalb weniger Tage lernen, wie sie die Arbeitsprozesse sinnvoll einteilen, richtig analysieren und geeignete Lösungen finden. Diese Schritte werden systematisch vorgenommen und dokumentiert, um eine nachhaltige Kontrolle zu gewährleisten, welche die Qualität von Mitarbeitern und Produkt verbessert. Eine solche Schulung findet in den Räumlichkeiten des Unternehmens statt und es wird individuell auf den Wissensstand und die Zielsetzung der Mitarbeiter eingegangen.