Die Kombination macht's

Die Kombination macht's
© LaSi24 GmbH - www.lasi24-shop.de

Wer im Transportwesen tätig ist, weiß wie wichtig eine korrekte Ladungssicherung ist. Sollte man zumindest annehmen. Die meisten verlassen sich jedoch schlichtweg auf den Aufbau des Fahrzeuges und vergessen dabei wichtige Aspekte, wie Zurrwinkel, Reibbeiwerte oder Eigenschaften der verwendeten Zurrmittel.

Um die Sicherung der Ladung zu gewährleisten müssen daher gewisse Grundlagen herangezogen werden. Hierzu zählen verschiedene Verladetechniken und Zurrmethoden. Zunächst Unterscheidet man hier in die kraft- und formschlüssige Sicherung.

Am ehesten empfiehlt sich jedoch eine Kombination aus beiden Arten. So kann man bei der formschlüssigen Sicherung nicht immer davon ausgehen, dass der Fahrzeugaufbau den auftretenden Kräften gewachsen ist. Ein zusätzlicher Kraftschluss bringt hier die nötige Stabilität.